Workshop 02

Immer online – Kommunikation von Kindern in den digitalen Medien

Der Workshop „Immer online“ befasst sich mit der im Kommunikationsalltag von Kindern allgegenwärtigen Nutzung von Smartphones. Ihre Verwendung ist eng mit den Internetangeboten der sozialen Netzwerke (z.B. WhatsApp, Instagram, Snapchat, YouTube, Facebook) verschränkt. Sie erfahren, wie das mobile Internet die Kommunikation, die Unterhaltung und die Information von Kindern und Jugendlichen prägt. Es geht um die Rezeption und den Austausch von jugendgefährdenden Inhalten, aber auch um die Produktion und Verbreitung von problematischen Fotos und Videos durch die Jugendlichen selbst. Der Umgang mit privaten Daten in den sozialen Netzwerken, unsoziales Verhalten untereinander, Cybermobbing und problematische Kontakte in Chats und Communities werden thematisiert.

Ref.: Jens Wiemken, Landesstelle Jugendschutz Niedesachsen

Advertisements